PaX Fenster & Türen: Pionier der industriellen Maßanfertigung

PaX Fenster und Türen

Der Grundstein für PaX Fenster und Türen wurde 1984 mit der Übernahme der Schweikhard GmbH in Ingelheim durch die Familie Struth gelegt. Die Firma war aus einer traditionellen Wagnerei hervorgegangen und produzierte bereits erfolgreich Kunststofffenster für die gesamte Rhein-Main-Region. Durch eine erfolgreiche Umstrukturierung durch Dr. Fritz Struth gelang es, aus dem Unternehmen, das von regionalen Direktvermarktern geprägt war, einen überregional tätigen Fensterhersteller mit eigenem Händlernetz zu machen. Der Markenname PaX Fenster und Türen stand von Anfang an für diesen neuen vielversprechenden Weg.

1989 war PaX Fenster und Türen dann bereits das erste Unternehmen, das Fenster „am Band“ herstellte, also in Serienfertigung durch computergesteuerte Maschinen. Und das mit Erfolg! 1989 baute PaX Fenster und Türen in Hermeskeil bei Trier bereits eine industrielle Fensterfertigung in einem neuen Werk auf. Trotz der Skepsis bei Fachleuchten – schließlich wären Fenster doch Unikate – gelang PaX Fenster & Türen die individuelle Maßanfertigung am Band und setzte damit einen Veränderungsprozess in der gesamten Branche in Gang.

Heute stellt die Fenstermarke an vier Produktionsstandorten in ganz Deutschland Fensterprofile und Türen her. Ab 2008 setzt PaX Fenster und Türen hierbei ein neues webbasiertes Enterprise Resource Planning-System (ERP-System) ein, das u.a. auch den Händlerkunden die Möglichkeit eröffnet, individuelle Angebote und Bestellungen-Online zu erstellen.

Das Produktportfolio von PaX Fenster & Türen für Holzfenster

Der Fensterhersteller bietet mit den beiden Holzfenster Serien PaXpremium und PaXcontur zwei erstklassige Produkte für innovative Fenster aus dem Naturmaterial an. Die beiden Varianten unterscheiden sich vor allem hinsichtlich des Regenschutzes. Bei PaXcontur gibt es einen klassichen Wetterschenkel, während bei PaXpremium eine Regenschutzschiene als Aluminium verbaut ist.

Das Produktportfolio von PaX Fenster & Türen für Holz-Aluminiumfenster

Mit dem bewährten Holz-Aluminiumfenster PaXoptima verbindet der Fensterhersteller PaX Fenster & Türen das klassische Ambiente edler Naturhölzer für den angenehm gestalteten Innenraum mit dem modernen Design der witterungsbeständigen Außen-Aluminiumschale. Die leichte Aluminiumschale ist dabei garantiert wetter- und korrosionsbeständig und bietet den Vorteil der maximalen Lebensdauer. Und last but not least schützt ein innovatives Versiegelungssystem den Holzrahmen von PaXoptima zusätzlich. Das Fenster ist in mehreren Einbautiefen sowohl flächenbündig als auch flächenversetzt erhältlich.

Das Produktportfolio von PaX Fenster & Türen für Kunststofffenster

Abgerundete, schlanke Fensterprofile und besonders unauffällige Dichtungen kennzeichnen das typische Design der Kunststoff-Fenster von PaXabsolut, das sowohl flächenversetzt als auch halbflächenversetzt mit den Profilen 73 mm und 83 mm erhältlich ist.

PaXabsolut Neo und PaXabsolut Neotherm sind die konsequente Weiterentwicklung des klassischen und langjährigen Top-Fensters PaXabsolut. PaXabsolut Neo und PaXabsolut Neotherm bieten ein Plus für besseren Wärmeschutz, eleganteres Design und einen sinnvollen Schallschutz.

Finden Sie jetzt Fensterbauer für PaX Fenster & Türen

Viele unserer Fensterbauer arbeiten mit den Fenster- und Türprofilen des Fensterherstellers. Stellen Sie direkt Ihre Anfrage und fragen Sie gezielt nach einem PaX Fenster oder einer Tür.