FensterprofisDirekt

Fenster mit Dreifachverglasung

Die Energiekosten steigen seit Jahren. Fenster mit Dreifachverglasung können helfen, diese Kosten zu reduzieren, da sie ein enormes Sparpotential für Immobilienbesitzer bieten. Diese Energiesparfenster dämmen durch mit Edelgasen gefüllte Zwischenräume den Wärmeverlust ganz erheblich ein, was einen enormen Einspareffekt mit sich bringt.

  1. Formular ausfüllen
  2. Angebote für Fenster für dreifachverglaste Fenster von Fensterbauern vor Ort erhalten
  3. Angebote vergleichen & sparen

Fensterbauer Angebote

gratis   unverbindlich   regional

1. Was suchen Sie?

2. Welches Material wünschen Sie?

3. Wie viele Fenster sollen ausgetauscht werden?

4. Für wann ist der Fenstertausch geplant?

  • Bis zu 5 Angebote
  • Keine Vergabepflicht
  • Geprüfte Handwerker vor Ort

Aktuelle Bewertungen

Alex B., Hamburg

„Ich habe sehr lange nach einem Fensterbauer gesucht, der meine Altbaufenster denkmalgerecht saniert. Hier habe ich gleich mehrere gute Angebote aus Hamburg erhalten. Meine Anfrage wurde rasch und zufriedenstellend vermittelt.“

Claudia B., Königswinter

„Tolle Erfahrung! Ich habe vier wirklich gute Angebote erhalten. Die Fenster für meinen Neubau wurden im Nu geliefert und professionell eingebaut. Ich bin sehr zufrieden. Danke!“

Christian Z., Leipzig

„Sehr freundlicher Kundendienst, schnelle Weiterleitung meines Anliegens an qualifizierte Fachfirmen! Jederzeit gerne wieder!“

Peter B., Lübeck

„Interessante Variante, seinen Handwerker zu suchen. Hat mich aber am Ende sehr überzeugt!“

Anton H., Dortmund

„Ich bin mit der Hilfe, die ich von den Fensterbauern erhalten habe, sehr zufrieden. Vielen Dank!“

Wer soll die Fensterbauer-Angebote erhalten?




Leistungsverzeichnisse oder Zeichnungen parat?
Gerne separat an info@fensterprofisdirekt.de senden.
Unser Service funktioniert deutschlandweit.
Rufen Sie uns bei Fragen gerne an ☎ 040-228 688 400
1
2
3
4
5

Ärgern auch Sie sich jedes Jahr über die gestiegenen Heizkosten? Überlegen Sie, was Sie tun könnten, um diese Kosten erheblich zu reduzieren, da Energie ein immer größerer Faktor in Ihrem Haushaltsbudget ist? Vielleicht haben Sie noch einfaches Fensterglas in Ihrer Immobilie? Möchten auch Sie nachhaltig leben und nicht unnötig Ressourcen verschwenden?
Dann ist jetzt die Zeit gekommen, sich für eine Wärmeschutzverglasung zu entscheiden. Einfaches Fensterglas ist nicht mehr zeitgemäß und Sie wenden unnötig viel teure Energie auf, um Ihre Räumlichkeiten auf eine angenehme Temperatur aufzuheizen. Dreifachverglasung hat den großen Vorteil, den Wärmeverlust zu minimieren – und somit auch Ihre Heizkosten merklich reduzieren zu können. Die Kosten für dreifachverglaste Fenster sind niedriger, als Sie denken und die Ausgaben für das Fensterglas amortisieren sich bereits nach kurzer Zeit.

Fenster mit Dreifachverglasung

Vorteile der Dreifachverglasung

Die größten Vorteile von einem Energiesparfenster mit Dreifachverglasung sind natürlich die Energieeffizienz und die hervorragenden thermischen Eigenschaften. Wer Energie einsparen und so Kosten reduzieren möchte, ist mit einer solchen Wärmeschutzverglasung bestens beraten. Hinzu kommt auch der hohe technische Standard dieser Fenster, welcher auch die höchsten Erwartungen an nachhaltiges Wohnen zufrieden stellt.
Auch der besonders gute Schallschutz ist ein Vorteil von Fenstern mit Dreifachverglasung. Nicht jeder wohnt lärmgeschützt im Grünen, auch an Arbeitsplätzen gerade in den Innenstädten sind viele Menschen einer hohen Lärmbelästigung ausgesetzt, was enormen Stress für Psyche und Körper bedeutet. Fenster mit Dreifachverglasung und an den jeweiligen Bedarf angepassten Abstand der einzelnen Scheiben können den hier dringend benötigten Schallschutz bieten. Das richtige Fensterglas verbessert die Atmosphäre am Arbeitsplatz ungemein, in privaten Räumen sind solche Verglasungen zumindest für Schlaf- und Wohnräume die beste Möglichkeit zur Geräuschminimierung. Die Kosten für dreifachverglaste Fenster werden mehr als aufgewogen mit dem Lebensgefühl in ruhiger Umgebung – Sie werden erstaunt sein, was das richtige Fensterglas ausmachet.
Wer das Reinigen von Fensterglas nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen zählt, wird sich freuen, das Fenster mit Dreifachverglasung auf Wunsch auch mit einer speziellen Beschichtung erhältlich sind, die Schmutz und Regen abweist und selbstreinigende Eigenschaften mit sich bringt.

Aufbau der Energiesparfenster

Die Fenster mit Dreifachverglasung bestehen dem Namen nach aus drei Scheiben Fensterglas. Zwischen den einzelnen Scheiben dieser Energiesparfenster befindet sich Edelgas. Meistens handelt es sich dabei um Argon, bei Fenstern mit relativ geringer Tiefe weicht man auf Krypton aus. Dadurch, dass diese Gase eine viel schlechtere Wärmeleitfähigkeit als Luft haben, tritt ein enormer Energiespareffekt ein und schlägt sich direkt auf Ihre Heizkosten nieder. Dadurch, dass zwei der drei Scheiben mit einem Metalldampf beschichtet sind, der langwelliges Infrarotlicht absorbiert, sorgen Fenster mit Dreifachverglasung stets für ein angenehmes Raumklima, wird doch auch in den heißen Sommermonaten einem übermäßigen Aufheizen der Räume weitgehend vorgebeugt.

Der U-Wert – je niedriger, desto besser

Die hervorragenden thermischen Eigenschaften der Wärmeschutzverglasung hängen zusammen mit dem sogenannten U-Wert – der Wärmedurchgangskoeffizient. Umso kleiner der U-Wert, umso besser ist die Dreifachverglasung in Bezug auf die Energieeffizienz. Kosten für dreifachverglaste Fenster können bei der Heizkostenabrechnung schnell wieder eingespart werden, dämmt doch eine solche Wärmeschutzverglasung dank ihres kleinen U-Werts etwa sechsmal so effektiv wie ein Fenster mit einfachem Fensterglas. Ein U-Wert von 0,4 bis 0,8 ist mittlerweile Standard bei einem Energiesparfenster mit Dreifachverglasung und liegt weit unter dem von der EU 2014 genehmigten Maximalwert von 1,3 W/(m2K).

Unterschied zu Zweifachverglasung

Wie die Bezeichnung schon sagt: Zwei Scheiben Fensterglas stehen den drei Scheiben bei der Dreifachverglasung gegenüber. Der Hauptunterschied liegt in der Wärmeeffizienz, die von jeweiligen U-Wert bestimmt wird. Hier haben Energiesparfenster mit Dreifachverglasung die besseren Werte und bieten folglich die Möglichkeiten, mehr Energie einsparen zu können. Bei einer Doppelverglasung liegt der U-Wert bei bis zu 3, also weit schlechter als bei Fenstern mit Dreifachverglasung. Zwar spielt für die optimale Energieeffizienz auch der Fensterrahmen eine nicht zu unterschätzende Rolle, das Fensterglas ist aber der wichtigste Part in dieser Sache. Mit einem vergleichbaren Fensterrahmen ist eine Wärmeschutzverglasung mit drei Scheiben Fensterglas einer Zweifachverglasung immer vorzuziehen, die Kosten für dreifachverglaste Fenster amortisieren sich im Lauf der Zeit auf jeden Fall.

Energiesparfenster und ihr Sparschwein freut sich

Natürlich ist ein genaues Einsparpotential nur dann zu berechnen, wenn die Größe der Räumlichkeiten ins Verhältnis gesetzt wird mit den Kosten, die mittels eines Fenster mit geringem U-Wert entstehen. Je geringer dieser Wert, desto mehr lassen sich Heizkosten reduzieren: Fenster mit moderner Dreifachverglasung sind Spitzenreiter, wenn es darum geht, Energiekosten nachhaltig zu senken. Die Kosten für dreifachverglaste Fenster rechnen sich – das können Sie bereits bei ersten Heizkostenaufstellung nach dem Einbau einer solchen Wärmeschutzverglasung feststellen, sofern eine Wintersaison lang geheizt wurde. Wenn Sie Energiesparfenster einbauen lassen möchten, treffen Sie mit einer Dreifachverglasung die richtige Entscheidung.


Wärmeschutzverglasung im Altbau

Bei Fassaden an Altbauten ist Vorsicht angebracht. Diese sind oft noch ungedämmt, so dass keine Fenster mit Dreifachverglasung eingebaut werden dürfen. Dreifaches Fensterglas könnte die Schimmelbildung in der Immobilie fördern. Wenn Sie in einem Altbau Energiesparfenster mit Dreifachverglasung einbauen lassen möchten, muss zwingend vorher die Fassade nach modernem Standard gedämmt werden. Ist dies nicht gewollt, so muss auf Doppelverglasung zurückgegriffen werden, die Kosten für dreifachverglaste Fenster wären hier nicht nur unnötig, sondern würden im schlimmsten Fall auch hohe Folgekosten für eine Sanierung der Innenräume mit sich bringen.

Fördermöglichkeiten für Energiesparfenster

Wer sein einfaches Fensterglas ersetzen lassen möchte durch moderne Energiesparfenster mit Dreifachverglasung, hat auch die Möglichkeit, Förderungen in Anspruch zu nehmen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bezuschusst seit kurzer Zeit “Einzelmaßnahmen für die Gebäudehülle” mit bis zu 20% im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG EM). Die kosten für dreifachverglaste Fenster lassen sich so ein wenig senken, die Energieeffizienz in den eigenen Wänden hingegen wird deutlich angehoben. Diese Fördermöglichkeit wurde ins Leben im Rahmen der Maßnahmen des Bundes zur Erreichung der Energie- und Klimaziele und ist für jeden Immobilienbesitzer ein guter Ausgangspunkt, einfaches Fensterglas durch eine energieeffiziente Wärmeschutzverglasung ersetzten zu lassen.

Der Einbau von Energiesparfenster mit Dreifachverglasung bringt enorme Einsparpotenziale im Energiebereich mit sich, die auch Sie nutzen sollten. Senden Sie uns eine Anfrage und erfahren Sie mehr über die Kosten für dreifachverglaste Fenster. Sie erhalten von uns 5 kostenlose und für Sie völlig unverbindliche Angebote für Ihr neues Fensterglas, die Sie in aller Ruhe miteinander vergleichen können.
Informieren Sie sich über die Kosten für dreifachverglaste Fenster in Ihrer Immobilie und entscheiden Sie sich dafür, Ihr Fensterglas durch eine solche Wärmeschutzverglasung ersetzten zu lassen.

Wenn Sie ihr Fensterglas gegen hochwertige Energiesparfenster mit Dreifachverglasung austauschen lassen und vorher unsere Angebote vergleichen, sparen Sie gleich doppelt: Sie finden den für Ihre Bedürfnisse günstigsten Anbieter und senken Ihre Heizkosten merklich. Auf keinen Fall aber sollten Sie auf eigene Faust Fenster kaufen und dann selber einbauen. Lassen Sie immer einen Profi ran, wenn es um Fensterglas und Wärmeschutzverglasung geht. Die Kosten für dreifachverglaste Fenster vom professionellen Fachbetrieb für Fensterglas rechnen sich auch für Sie.